Die besten Online-Banking-Programme für Windows

Laut Statista haben 2015 40 Millionen Menschen in Deutschland Online-Banking genutzt. Online-Banking liegt absolut im Trend, weil Nutzer dadurch Zeit und viele Wege sparen. Im virtuellen Raum können Überweisungen getätigt, Daueraufträge eingerichtet und der aktuelle Kontostand eines Girokontos abgefragt werden.

Weiterhin sind neue Kontomodelle verfügbar und das Kontaktformular steht bei Problemen bereit. Die Software der Banken ist auf dem aktuellsten Stand technischer und sicherheitstechnischer Entwicklungen. Allerdings gibt es mittlerweile einige Anbieter, welche unterschiedliche Programme zu diesem Thema für das Betriebssystem Windows anbieten.

Diese verfügen über praktischere Funktionen. Mit dem Klick auf ‚Download‘ kann der User seine Vorlieben individuell festlegen und sich für das favorisierte Programm entscheiden. An dieser Stelle sollte erwähnt werden, dass es – neben seriösen Angeboten – auch dubiose Programme gibt. Damit Sie diese nicht herunterladen, haben wir für Sie drei zuverlässige und sichererProgramme zusammengestellt.

1. Platz: StarMoney

Mit StarMoney behalten Sie Ihre Konten im Überblick. Das ist vor allem für Nutzer verschiedener Kontoarten wichtig. Wer über Girokonten, Darlehenskonten, Kreditkartenumsätze, Depots und Sparbücher verfügt, kann schnell den Überblick verlieren. Mit StarMoney wird Ihnen das nicht passieren.

Überblicken Sie darüber hinaus sämtliche Vorgänge Ihrer Konten. Dazu zählen Überweisungen, Abbuchungen, Daueraufträge und andere Vorgänge im Zusammenhang mit dem Zahlungsverkehr. Darüber hinaus werden österreichische Kreditkarten unterstützt. Mit StarMoney ist jeder Benutzer auf der sicheren Seite.

Die PROMON-Sicherheitstechnologie ist ein Vorreiter im Sicherheitsbereich der Banken. Das Online-Banking mit StarMoney ist auch auf infizierten Rechnern absolut sicher. Daten werden verschlüsselt übertragen und Sie erhalten einen Schutz vor Datenmissbrauch, Keylogger-Angriffen und vor Pishing. Innerhalb der Software bekommen Sie einen detaillierten Bericht zu Ihren Finanzen. Weiterhin ermöglicht das System einen Einblick in Ihre SCHUFA-Informationen. StarMoney bietet Ihnen außerdem die Möglichkeit der Verwaltung anderer Verträge im Zusammenhang mit Geld. Dazu zählen auch Versicherungen.

2. Platz: Moneyplex

Auch der zweite Platz überzeugt durch seine Qualität. Moneyplex wurde anders gestaltet, bietet jedoch weitestgehend die Funktionen von StarMoney. Hier können Sie ebenso mehrere Bankkonten verwalten. Das geht einfach und schnell. Der Hersteller hat auf eine einfache Bedienung gesetzt und bietet ebenso eine Ansicht des Verlaufs.

Moneyplex ist auch offline verfügbar. Die Kontoauszüge werden gespeichert. Die Dauer dafür legt der Nutzer selbst fest. Was hier besonders gut gefällt, ist die grafische Darstellung Ihrer Ausgaben und Einnahmen. In Form von Diagrammen (Histogrammen) erhalten Sie einen visuellen Einblick in Ihre Finanzlage.

3. Platz: AceMoney Lite

Natürlich können auch hier mehrere Kontodaten zusammengefasst und detailliert betrachtet werden. Allerdings ist die genannte Version nicht dafür gedacht. Wenn Sie mehrere Konten besitzen, sollten Sie sich für den Kauf der Vollversion entscheiden.

Wer AceMoney Lite nutzt, hat einen Vorteil: Der Hersteller offeriert die Kategorisierung der Einnahmen und Ausgaben. Er stellt einen Währungsrechner zur Verfügung. Darüber hinaus können Nutzer per Kalender ein bestimmtes Datum anklicken. Daraufhin werden ihnen sämtliche Einnahmen und Ausgaben zu diesem Tag angezeigt. Besonders ist das Angebot zu Aktienkursen. Ein Klick führt zu den aktuellen Kursen, sodass Nutzer diese nicht im Internet suchen müssen.